Neugierig geworden? Hier erfahren Sie mehr!

Chile

Chile, Fraunhofer Chile Research


In einem APV-Pilotprojekt in Kooperation mit Fraunhofer Chile, das im Frühjahr 2018 abgeschlossen wurde, wurden drei APV-Anlagen mit einer Leistung von je 13 Kilowatt in den Gemeinden El Monte, Curacaví und Lampa getestet. In dem von der Metropolregion Santiago de Chile unterstützten Projekt wird untersucht, welche Kulturpflanzen von einer weniger starken Sonneneinstrahlung profitieren. Sensoren erfassen meteorologische Daten wie Sonneneinstrahlung und Luftfeuchte, aber auch Bodenfeuchte und –temperatur. Diese Daten werden auch für die Optimierung der Bewässerungszyklen genutzt.


Mehr Informationen unter https://www.ise.fraunhofer.de/de/presse-und-medien/presseinformationen/2018/agrophotovoltaik-goes-global-von-chile-bis-vietnam.html