Neugierig geworden? Hier erfahren Sie mehr!

Italien

Norditalien

Seit Mai 2011 wurden in Norditalien drei mehrere Megawatt große APV-Anlagen von dem Unternehmen R.E.M. (Revolution Energy Maker) S.p.A. installiert. Die Entwicklung dieser Systemtechnik und die Installation der Anlagen wurde von einem interdisziplinären Team um den Betreiber R.E.M. durchgeführt. Bislang gibt es keine wissenschaftliche Begleitforschung, weshalb die Auswirkungen auf die landwirtschaftliche Produktion nicht beurteilt werden können. Allerdings sind nach Aussagen des Anlagenbetreibers die bisher realisierten Anlagen in der derzeitigen Ausgestaltung nicht wirtschaftlich rentabel, da die Kosten der Systemtechnik die zu erwartenden elektrischen und landwirtschaftlichen Umsätze weit übersteigen. Hauptgrund hierfür ist, dass die „Agrovoltaico“ Systemtechnik zweiachsig der Sonne nachgeführt wird. Dies führt einerseits zu einer reduzierten Einstrahlung auf die landwirtschaftlich genutzte Fläche und andererseits zu erhöhten Instandhaltungskosten.

Mehr Informationen unter revolutionenergymaker.com